logo

Kunst

  • Verwandlung 1
  • Verwandlung 2
  • Verwandlung 3
  • Verwandlung 4
  • Verwandlung 5
  • Verwandlung 6

    Ein Projekt der Stiftung TRIGON und der Stiftung Hans Kaspar Schwarz: Die Ausstellung "Verwandlung" soll im Zeitraum Juni bis Juli 2017 im Goetheanum Dornach stattfinden und danach in Teilen oder ganz ausgeliehen werden können. Das Projekt umfasst die Planung, Aufbereitung und Umsetzung der Ausstellung der Bilder von Christine Schwarz-Thiersch sowie der Eurythmieformen des Seelenkalenders Rudolf Steiners durch die Stiftung TRIGON.

    Die Eurythmieformen, die Rudolf Steiner im Zuge der Entwicklung der Kunst der Eurythmie geschaffen hat, sind eine bemerkenswerte Quelle der Inspiration. In den Bildern von Christine Schwarz-Thiersch, die in ihrer Substanz mit anderen Künsten verbunden sind, treten sie in einer einzigartigen Art und Weise zum Vorschein.
     
    Die Ausstellung "Verwandlung" soll die Formen und Bilder in ihrem Zusammenhang zeigen und es dem Betrachter ermöglichen, den künstlerischen Zauber und die geistige Tiefe der Seelenvorgänge durch das Kalenderjahr mitzuerleben.
     
    Folgende Präsentationsmöglichkeiten für die Ausstellung sind möglich und bereits angedacht:

    • Wanderschaft der Ausstellung
    • Kombinationsveranstaltung mit Aufführung aller oder einzelner Wochensprüche
    • In Verbindung mit Workshops und Vorträgen an verschiedenen Orten
    • Herausgabe eines Arbeitsbuches zum Seelenkalender
    • Für Studienzwecke (Studierende, künstlerische und Meditationsgruppen)

     

    Dieses Projekt braucht weitere finanzielle Unterstützung. Leisten Sie gerne Ihren eigenen Beitrag!

    Copyright © 2019 Stiftung TRIGON