logo

Mit dem Ziel, sinnvoll und sozialverträglich Boden und Immobilien neu verfügbar zu machen, Kunst und organische Architektur zu fördern sowie innovative und heilsame Impulse im sozialen Organismus zu unterstützen und zu ermöglichen, wurde 2008 die Stiftung TRIGON Schweiz gegründet. 2011 ist zusätzlich die Stiftung TRIGON Deutschland als selbständiger Rechtsträger hinzugekommen, der ebenfalls von der Geschäftsstelle in der Schweiz betreut wird. Beide Stiftungen sind als gemeinnützig anerkannt.

Neuigkeiten

Nachruf Clown Dimitri

Liebe Freunde,
ich bin sehr traurig, Euch mitteilen zu müssen, dass unser Freund und Botschafter des Bodenfruchtbarkeitsfonds, Clown Dimitri, letzte Nacht verstorben ist. Clown Dimitri ist der einzige Mensch, den ich kenne, der in der Schweiz und weit darüber hinaus von allen Menschen gekannt und auch geliebt wurde und wird. Er ist für mich sowas wie das Herz, die Seele der Schweiz. Siehe auch: http://www.tagesanzeiger.ch

Weiterlesen ...

Drei neue Botschafter für den Bodenfruchtbarkeitsfonds der Stiftung TRIGON

Bereits drei starke Persönlichkeiten konnte der Bodenfruchtbarkeitsfonds für den Boden gewinnen: Clown-Legende Dimitri, "Kuhflüsterer" Martin Ott und Schriftsteller Galsan Tschinag. Alle drei haben mit Freude zugesagt, den Bodenfruchtbarkeitsfonds zukünftig als Botschafter zu unterstützen.

Weiterlesen ...

Hof Maiezyt

Die biologische Landwirtschaft erlebbar machen: Das ist eines der zentralen Ziele der Stiftung TRIGON. Der Hof Maiezyt oberhalb von Interlaken in der Schweiz leistet genau das. Deshalb freuen wir uns, dass die Eigentümer Katharina und Stephan Liebold, die den Hof selbst leider nicht mehr weiterführen können, den Grundbesitz vertrauensvoll in die Hände der Stiftung TRIGON übergeben wollen.

Weiterlesen ...

Copyright © 2016 Stiftung TRIGON