logo

Mit dem Ziel, sinnvoll und sozialverträglich Boden und Immobilien neu verfügbar zu machen, Kunst und organische Architektur zu fördern sowie innovative und heilsame Impulse im sozialen Organismus zu unterstützen und zu ermöglichen, wurde 2008 die Stiftung TRIGON Schweiz gegründet. 2011 ist zusätzlich die Stiftung TRIGON Deutschland als selbständiger Rechtsträger hinzugekommen, der ebenfalls von der Geschäftsstelle in der Schweiz betreut wird. Beide Stiftungen sind als gemeinnützig anerkannt.

Neuigkeiten

Janine Steeger unterstützt den Bodenfruchtbarkeitsfonds der Stiftung TRIGON

Der Bodenfruchtbarkeitsfonds freut sich über eine neue Botschafterin: Die Journalisten und Moderatorin Janine Steeger macht sich als „Green Janine“ für Nachhaltigkeitsthemen stark. Klar, dass dazu auch ein gesunder Boden gehört.

Weiterlesen ...

Jan Plagge unterstützt als Bodenbotschafter den Bodenfruchtbarkeitsfonds der Stiftung TRIGON

Jan Plagge, Präsident des Bioland-Verbandes, engagiert sich ab sofort als Bodenbotschafter des Bodenfruchtbarkeitsfonds.

Weiterlesen ...

Bio-Pionier wird neuer Bodenbotschafter für den Bodenfruchtbarkeitsfonds der Stiftung TRIGON

Manfred Klett ist ein echter Pionier in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. 1968 übernahm er den Dottenfelderhof im Norden Frankfurts, der sich als Gegenentwurf zu einer industrialisierten Landwirtschaft etabliert hat.

Weiterlesen ...

Copyright © 2017 Stiftung TRIGON